Katastrophenschutz des Landkreis Kaiserslautern

Die Rettungshundestaffel Kaiserslautern ist seit 2004 aktive Einheit im Kathastrophenschutz des Landkreises Kaiserslautern. Im Rahmen der Zugehörigkeit zum Kathastrophenschutz nimmt die Rettungshundestaffel an verschiedenen Übungen und sonstigen Veranstaltungen teil. Ebenso unterstützt der Landkreis Kaiserslautern uns bei verschiedenen Anschaffungen und hat die Führungsgruppe der Staffel mit Funkmeldeempfängern ausgestattet, so dass die Staffel auch direkt über die Leitstelle Kaiserslautern alarmiert werden kann.

Reservistentag

 

(Freiwillige) Feuerwehren

Wir arbeiten eng mit den umliegenden Feuerwehren zusammen.

Die ortsansässigen Feuerwehren unterstützen uns oft im Einsatz indem sie die Teams zum Beispiel als ortskundige Helfer begleiten oder eigenständig Gebiete absuchen. Außerdem unterstützen uns die Feuerwehren oft in Einsatzübungen, die die Staffel regelmäßig durchführt. Hier stellen die Feuerwehren nicht nur für uns unbekanntes Gelände zur Verfügung, sondern es liegen auch Mitglieder der Feuerwehr als Versteckpersonen im Wald.

Im Gegenzug findet man uns auf verschiedenen Feuerwehrveranstaltungen mit einem Infostand und Vorführungen.