Kameradschaftsabend Katastrophenschutz Landkreis Kaiserslautern

Veröffentlicht am 12.02.2019

Am vergangenen Samstag fand im Sängerheim in Enkenbach-Alsenborn der diesjährige Kameradschaftsabend der Einheiten des Katastrophenschutzes des Landkreises Kaiserslautern statt.
Neben dem kameradschaftlichen Teil wird an diesem Abend das vergangenen Jahr Revue passieren gelassen und ein Ausblick auf das kommende Jahr gegeben.
So wurde die groß angelegte ASP Übung, bei der auch Mitglieder unserer Staffel mitgewirkt haben, lobend erwähnt. Außerdem wurde in diesem Jahr unser langjähriger Zugführer Josef Stemler in den wohlverdienten Ruhestand entpflichtet. Auch von unserer Seite nochmals vielen Dank für deinen Einsatz in vielen Jahren als Zugführer unserer Staffel. Gleichzeitig wurde Peter Kluge als neuer erster Zugführer verpflichtet.
Da Mitglieder unserer Staffel auch außerhalb der Staffel im Katastrophenschutz aktiv sind, möchten wir nicht unerwähnt lassen, dass Katharina Clemens als Kreisausbilder für den Grundlehrgang der Feuerwehr ernannt wurde, den sie außerdem als Obfrau leitet.
Vielen Dank an den Katastrophenschutz des Landkreises Kaiserslautern für die Organisation des Abends und dafür ein Teil sein zu dürfen.