Erfolgreiche Auswärtsprüfung am 30.09.2018

Veröffentlicht am 07.10.2018

Herzlich möchten wir unseren jungen Sprösslingen Rebecca Leis und Jürgen Drumm, sowie unserem „altem Hasen“ Leander Röhm zur bestandenen Prüfung bei der BRH Saar gratulieren. Leistungsrichter war Gabriel Fiebinger, der weit über den Bundesverband für Rettungshunde als fairer, aber auch herausfordernder Richter bekannt ist. D.h. Unsere Rettungshundeführer sollten mit allen Sinnen bei der Arbeit sein, sowie den Rettungshund gut lesen können. Den unsere Prüfungsordnung verlangt inzwischen eine Freigabe des Geländes, auch wenn „nur“ ein Helfer gefunden worden ist. D.h. Hat der Hund seine Arbeit zuverlässig und das Gebiet ordentlich abgearbeitet? Wenn ja, kann es gut sein, dass „nur“ ein Helfer ausgelegten hat.
Auf gut Deutsch, auf Prüfungen wird das Rettungshundeteam getestet; nicht nur die einzelnen Komponenten. Denn das ist die Vorraussetzungen für weitere Einsätze in der Fläche.

Außerdem gehört zu einer guten Prüfung auch immer die Veranstalter/Organisatoren, sowie deren fleißigen Helfer. Bei denen wir uns ebenfalls herzlich bedanken möchten, denn ohne die ist eine Prüfung kaum auszurichten. Deshalb auch nochmals herzlichen Dank an die BRH Staffel im Saarland.