Einsatzgruppentraining

Veröffentlicht am 13.08.2018

Am Wochenende fand ein Einsatzgruppentraining statt. Bei sonnigem Wetter startete die Gruppe mit einem gemeinsamen Frühstück, während sich die ersten beiden Teams schon für die Suche fertig machten. Mir Bildern der „Vermissten“ und einer frei erfundenen Geschichte starteten dir Teams in ihre Suchgebiete.

Mit GPS und Funkgerät ausgestattet koordinierten die Suchgruppenhelfer die Suchen durch die zum Großteil unbekannten Gelände, so dass die Hunde alle „Vermissten“, die Symptome von bewusstlos über zuckerkrank bis verwirrt hatten, finden konnten und die Teams eine Erstversorgung durchführen konnten.

Danke an alle Helfer, die Einsatzgruppe und die Fahrzeugbesatzung für die einsatznahe Übung! Wir haben viel gelernt und sind bestens für kommende Einsätze gerüstet!