Bereits am 18.06., einem schönen, sonnigen Sonntagnachmittag durften wir das Können unserer Hunde beim diesjährigen Feuerwehrfest in Linden zeigen. Ein Teil unserer Staffel präsentierte sich dort vor einer beachtlichen Zahl interessierter Zuschauer.

Zum Einstieg zeigten wir, wie die Suche eines Rettungshundeteams im Einsatz aussehen könnte – in Einsatzkleidung rückte das Team nach der Alarmierung an, um eine vermisste Person zu suchen und entsprechend zu retten.

Im Anschluss daran wurden Teile der Gehorsamsausbildung, der Gerätearbeit, das Detachieren, sowie das Tragen eines Hundes vorgestellt. Danach zeigten einige unserer Vierbeiner ihre Fähigkeiten bei unterschiedlichen Anzeigeübungen – von einer offenen Anzeige bis hin zum laufenden Helfer mit Rollator - und auch die Witterungsausarbeitung einer Person, die in einem Häuschen versteckt wurde. 
Während der ca. 30 Minutigen Vorführung konnten wir den anwesenden Gästen viele Informationen über unsere Staffel, zu der Ausbildung von Hund und Hundeführern, der Ausbildung von Helfern, sowie zu den Einsatzmöglichkeiten von Rettungshunden gegeben. 
Herzlichen Dank an unsere Staffelmitglieder für ihr Engagement und auch besonders an Tine Seebach, die als Trainer die Vorführung geplant hat.

Wir möchten uns recht herzlich bei unseren Gastgebern, der Freiwilligen Feuerwehr Linden, für die tolle Organisation der Veranstaltung bedanken und freuen uns auf zukünftige Kontakte und eine weitere Zusammenarbeit mit euch.

Hier einige Impressionen

IMG 0037 IMG 0045 IMG 0053 IMG 0061 IMG 0064 IMG 0070 

IMG 0076 IMG 0078IMG 0088 IMG 0091 IMG 0100 IMG 0104 

IMG 0110 IMG 0115 IMG 0126