Koda FrühjahrsprüfungQueidersbach (2) 19./20.03.2016: Wie in jedem Frühjahr fand auch dieses Jahr die jährliche Flächenprüfung bei der BRH RHS Kaiserslautern statt. Leistungsrichter war dieses mal Herr Holger Bunz von der BRH-Rettungshundestaffel Rhein-Main. Innerhalb von max. 25 Minuten galt es ein Suchgebiet von 20.000 - 25.000qm nach 1 bis 3 Personen abzusuchen. Alle staffelinternen Teilnehmer schlossen dabei die Prüfung mindestens mit dem Prädikat "gut" ab.

Zudem wurde seitens Holger Bunz dreimal die Höchstnote "vorzüglich" verteilt. Glückwunsch hierfür an Bianca Czinder mit Chili, Tine Seebach mit Koda sowie Walter Neddermann mit Timmy. Des Weiteren gratulieren wir Dennis Halbritter mit Sam & Chili, Petra Röhm mit Mandy, Leander Röhm mit Pebbles & Mandy, Ricky Hammel mit Magic, Jessica Hammel mit Nova, Petra Stellwagen mit Hektor, Christine Weilacher mit Ronja sowie Steffi Feth mit Sally zur erfolgreichen Prüfung. Alle Teams haben somit ihre jährlich benötigte Wiederholungsprüfung bestanden.

Darüber hinaus gratulieren wir allen externen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung. Auch hier bestanden 8 von 9 Teilnehmern mindestens mit dem Prädikat "gut". Hervorzuheben sei hierbei Herr Georg Runde von der Staffel Ludwigshafen-Mannheim welcher in seiner ersten Prüfung mit Hündin "Energy" direkt die Note "sehr gut" ergattern konnte. Weiter so "Schorschi"!

Des Weiteren gratulieren wir Yvonne Haupt mit Matty (BRH RHS Rhein-Lahn-Taunus), Angelika Deutsch mit Kira (BRH RHS Ludwigshafen-Mannheim), Maja Becker mit Kima (BRH RHS Rhein-Main), Evelyn Drechsler mit Romeo (BRH RHS Rhein-Main), Anke Gareis mit Donna (BRH RHS Nördlicher Schwarzwald), Patrick Härtl mit Lucky (BRH RHS Main-Kinzig) sowie Yvonne Ohl mit Abbey (BRH RHS Main-Kinzig).

Bedanken möchten wir uns auf diesem Wege bei unserem Leistungsrichter Herrn Holger Bunz von der Staffel Rhein-Main (Frankfurt) für die stets faire und kompetente Bewertung der Prüflinge. Hierfür nochmals vielen Dank Holger!

Zudem gilt unser Dank Prüfungsleiterin Christine Weilacher, allen Helfern die sich als Versteckperson oder Springer zur Verfügung stellten und ganz besonders unserer Küchencrew um Petra Stellwagen und Christine Freiheit.